Sie sind hier: Startseite » Unsere Schützlinge

Unsere Schützlinge

Mehr als 500 Wildtiere hat unsere Station seit ihrer Gründung im Jahr 2018 aufgenommen, versorgt, verbunden, gefüttert, gepflegt, aufgepäppelt, in Tierkliniken operieren lassen. Oft – leider nicht immer – wurden unsere Arbeit, unsere Mühe und manch sehr kurze Nacht belohnt, wenn wir unsere Schützlinge wieder in die Freiheit entlassen konnten. Denn das ist das ganz vorrangige Ziel unserer Wildtierstation: Alle Tiere erhalten ihrer Freiheit zurück, sobald wir uns sicher sind, dass sie wieder die Kraft dazu haben, sich selbst in ihrem angestammten Lebensraum „durchzuschlagen“. Zuweilen müssen wir aber auch einsehen, dass die Verletzungen, mit denen ein Tier zu uns gebracht wurde, einfach zu schwer sind. Dann müssen auch Entscheidungen getroffen werden, die uns nicht immer leicht fallen. Aber manchmal ist es einfach besser, ein Tier von seinem Leiden zu erlösen. Einige unserer „Patienten“, die uns ganz besonders ans Herz gewachsen waren möchten wir Euch hier an dieser Stelle stellvertretend für alle unserer Schützlinge vorstellen.

  • Alle Jahre wieder: Rehkitze ...

    Alle Jahre wieder: Rehkitze ...

    ... werden verletzt, wenn die Wiesen gemäht werden oder werden von der Mutter verlassen, wenn sie v ...

  • Unser erster Uhu ...

    Unser erster Uhu ...

    ... kam im Sommer im unsere Station. Den Zusammenstoß mit einem Auto hatte er äußerlich unversehrt ...

  • Ein echtes Tierdrama ...

    Ein echtes Tierdrama ...

    ... hat sich im Juni bei einer Steinkauzfamilie abgespielt. Die Brutröhre war mit Wasser voll gelau ...

  • Sieben auf einen Streich ...

    Sieben auf einen Streich ...

    ... haben uns an unsere Belastungsgrenze gebracht. Gleich sieben jungen Grünspechte mussten wir im ...

  • Gut gemeint ? Vielleicht, ...

    Gut gemeint ? Vielleicht, ...

    ... aber nicht gut gemacht. Unsere Station wird komplett ehrenamtlich betrieben. Das bedeutet, wir ...

  • Der Augenblick der Wahrheit ...

    Der Augenblick der Wahrheit ...

    ... kam nach fünf Wochen für unseren Mäusebussard "Kiru". Anfang Dezember 2019 hatten wir ihn von d ...

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren