Sie sind hier: Startseite » Unterseiten für Tierpatenschaften

Werde Tierpate für einen Hasen

Wer kennt den Unterschied? Ganz einfach - Hasen haben lange Ohren und Kaninchen Das ist auch sehr praktisch, denn weil Kaninchen in unterirdischen Bauen leben, wäre kange Hasenohren dort unten eher hinderlich. Hasen brauchen schon sehr lange und gute Ohren, denn nur so können sie den sich anschleichenden Fuchs rechtzeitig hören und sich n Sicherheit bringen. Während Kaninchen ihre Jungen in einem sicheren Bau versorgen, sind junge Hasen von Anfang an auf einen gute Tarnung angewiesen, um nicht von Fuchs oder Greifvögeln entdeckt zu werden. Die größte Gefahr aber ist und bleibt der Straßenverkehr. Manch ein Hasenjunges wude zu uns gebracht, weil die Mutter überfahren wurde.

Sie haben noch Fragen zu unseren Tierpatenschaften? Hier können Sie uns Ihre Frage stellen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren